„Sei die beste Version deiner selbst!“ – Das waren meine Worte im ersten Artikel meiner Beauty Kolumne. Aber warum denn überhaupt gefühlt stundenlang im Bad oder vor dem Kleiderschrank verbringen? Warum sich Gedanken über dein Auftreten oder dein Äußeres machen? Macht es überhaupt Sinn sich zu stylen und schön zu machen oder ist es nur zusätzlicher Stress, den wir uns im alltäglichen Wahnsinn auftun?

Ich bin überzeugt davon, dass tief im Inneren jeder von euch da draußen – auch DU – schön und attraktiv sein will.

Im Grunde geht es uns doch darum, dass wir unseren Mitmenschen gefallen wollen, dass wir gut ankommen und von anderen gemocht werden. Dieses Bedürfnis ist in jedem von uns ganz tief verankert und von der Natur gegeben. Es ist evolutionär bedingt und essenziell anziehend für einen potenziellen Partner oder eine Partnerin sein zu wollen.

Letztendlich geht es um Fortpflanzung, um Partnerschaft und um Liebe. Je schöner ich bin und je schöner ich mich fühle, desto mehr mag ich mich selbst und desto wohler fühle ich mich in meiner Haut. Wer sich in seiner Haut wohlfühlt strahlt ein unglaubliches Selbstbewusstsein aus und zieht somit potenzielle Partner eher an.

Wenn ich Wert auf ein gepflegtes Äußeres lege, dann lege ich Wert auf mich selbst und drücke so die Liebe zu mir und meinem Körper aus.

Viele Menschen sind auf der Suche nach einer Partnerschaft, die Ihnen Zufriedenheit und Erfüllung gibt. Viele suchen dies vielleicht schon Jahre lang in ihrer bereits bestehenden Beziehung und merken aber, dass der Partner sie nicht glücklich macht und die Beziehung sie nicht erfüllt.

Oft vergessen diese Menschen sich selbst zu fragen: Bin ICH überhaupt glücklich? Und könnte mich mein Partner denn ÜBERHAUPT glücklich machen?

Manchmal sind wir selbst so unzufrieden mit uns, dass unser Partner machen könnte was er will, aber wir würden trotzdem einen Grund finden, um an dem Verhalten des anderen herumzunörgeln. Sei mal ehrlich, solche Situationen kennst du wahrscheinlich auch – genauso wie ich.

Man kann Glück mit einem anderen Menschen nur dann zulassen, wenn man zuerst einmal glücklich mit sich selbst ist.

Sich in seiner Haut wohlzufühlen, mit sich im reinen zu sein und sich schön zu fühlen sind wichtige Punkte für innere Schönheit. Sind diese Punkte erfüllt wirkt man auch auf andere glücklich und schön. Man strahlt von innen und das macht Charisma und Ausstrahlung aus.

Äußere Umstände machen dich nur kurzfristig glücklich! Nicht nur in deiner Partnerschaft. Denk doch mal an deine letzte Gehaltserhöhung. Wie lange hat dich das zusätzliche (Schmerzens-) Geld denn befriedigt? Nach ein paar Wochen wirst du nach wie vor am Montagmorgen wieder mit einer miesen Laune in die Arbeit schlürfen, wenn du deinen Job nicht magst und unzufrieden bist.

DU MACHST DICH SELBST GLÜCKLICH!

Wenn du dieses Glück ausstrahlst wirkst du anziehend auf deine Mitmenschen und bist attraktiv. Die Schönheit von außen, aber auch diese Schönheit von innen ist ein großer Bestandteil in meinen Coachings. Die persönliche Weiterentwicklung zu mehr Selbstwert und einem besseren Selbstbewusstsein.

Denn nur wenn du so zufrieden bist, dass du dich gerne selbst umarmen möchtest, bist du wahrhaftig schön.

Ich bin sehr interessiert daran zu hören, wie DU über dieses Thema denkst. Schreib mir gerne dein Feedback oder Anliegen bei Facebook oder Instagram unter Embrace Yourself by Sandra Weigel.

Dein Beautycoach Sandra